Ein Geschenk des Himmels: Musik zwischen Gregorianik und Reformation
Stunde der Kirchenmusik am Samstag, 22. Juli 2017, in der Stadtkirche Bietigheim erkundete mit dem Brennglas des Kenners die Musikgeschichte

Mit einem einzigartigen Programm machten europaweit anerkannte Experten hörbar, was musikalisch passiert, wenn sich reformatorische Erkenntnisse verbreiten. Fertig lesen: Ein Geschenk des Himmels: Musik zwischen Gregorianik und Reformation
Stunde der Kirchenmusik am Samstag, 22. Juli 2017, in der Stadtkirche Bietigheim erkundete mit dem Brennglas des Kenners die Musikgeschichte

„Allein aus Gnade – was solls!“
Wo steht die Evangelische Theologie 500 Jahre nach Luthers „Sola Gratia“?

Prof. Dr. Manfred L. Pirner von der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg stellte am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 19.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus Schwätzgässle neuere Forschungen vor. Fertig lesen: „Allein aus Gnade – was solls!“
Wo steht die Evangelische Theologie 500 Jahre nach Luthers „Sola Gratia“?